Andenken an Donauschwaben wichtig für kulturelle Identität

05.05.2022
Dass das Erbe der Donauschwaben gepflegt wird, ist gerade in unserer geschichtsvergessenen Zeit von äußerster Wichtigkeit. Daher begrüße ich die Neueröffnung des Donauschwäbischen Zentralmuseums. Dass der Donauschwaben auch heute noch gedacht […]

Dass das Erbe der Donauschwaben gepflegt wird, ist gerade in unserer geschichtsvergessenen Zeit von äußerster Wichtigkeit. Daher begrüße ich die Neueröffnung des Donauschwäbischen Zentralmuseums. Dass der Donauschwaben auch heute noch gedacht wird, finde ich mehr als richtig. Dieses Andenken darf aber nicht durch zeitgeistige ‚Aktualisierungen‘ verzerrt werden.

Donauschwaben wie auch Badener machen den Facettenreichtum unseres Landes erst aus – sie machen unser Land bunt und multikulturell genug. Gerade mich als Badener freut die Pflege des Andenkens an die Donauschwaben daher besonders, wurden ja auch wir in den letzten Tagen mehr als stiefmütterlich behandelt. Dass das Erbe der Donauschwaben nun weiter gepflegt wird, kann ich daher nur würdigen. Es ist mehr als wichtig für die kulturelle Identität unseres Landes.

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Thomas Hartung

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Startseite 9 Pressemitteilung 9 Andenken an Donauschwaben wichtig für kulturelle Identität