Dr. Rainer Balzer MdL: Bildungsministerium verdient noch schlechtere Note

27.08.2023
Der bildungspolitische Sprecher Dr. Rainer Balzer wundert sich nicht über die schlechten Noten für das Bildungsministerium.

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Der bildungspolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Balzer MdL kommentiert die schlechten Google-Rezensionen für das Bildungsministerium wie folgt:

„Das Bildungsministerium kann wohl noch von Glück reden, dass man bei Google nicht Null Sterne geben kann. Ansonsten sähe die Bewertung wohl noch fataler aus. Allerdings ist die Bewertung durchaus verdient: Seit Jahren geht im Bildungsministerium rein gar nichts voran. Nicht einmal die überfälligsten Maßnahmen werden getroffen, wie zum Beispiel die Bezahlung der Lehramtsassessoren über den Sommer – wofür wir einen Gesetzentwurf eingebracht haben. Bei so deutlicher Arbeitsverweigerung hagelt es eben schlechte Bewertungen. Da darf sich Bildungsministerin Schopper (Grüne) nicht wundern.“

 

Dr. Rainer Balzer

Dr. Rainer Balzer

Dr. Rainer Balzer (geb. 1959) ist Mitglied im Ausschuss für Kultus, Jugend und Sport. Dr. Balzer zog 2016 in den Landtag von Baden-Württemberg ein für den Wahlkreis 29 (Bruchsal).

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Zumeldung Verfassungsschutzbericht
Zumeldung Verfassungsschutzbericht

„Wenn Thomas Strobl (CDU) vor allen anderen Fakten zunächst mahnt, die Arbeit des Verfassungsschutzes ernst zu nehmen, zeigt dies das verheerende Image, das dieser ‚Regierungsschutz‘ inzwischen in der Bevölkerung hat.“ Mit diesen Worten kommentiert der innenpolitische...

Weiterlesen
Startseite 9 Pressemitteilung 9 Dr. Rainer Balzer MdL: Bildungsministerium verdient noch schlechtere Note