Carola Wolle MdL: überzogene Corona-Maßnahmen sind Einsamkeitsursache

16.05.2024
„Einsamkeit hat viele Ursachen – einige davon sitzen in diesem Parlament.“ Diesen Vorwurf erhob die sozialpolitische AfD-Fraktionssprecherin Carola Wolle MdL heute im Landtag. „Der Zerfall der familiären Bindung durch eine […]

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

„Einsamkeit hat viele Ursachen – einige davon sitzen in diesem Parlament.“ Diesen Vorwurf erhob die sozialpolitische AfD-Fraktionssprecherin Carola Wolle MdL heute im Landtag. „Der Zerfall der familiären Bindung durch eine fehlgeleitete Politik auf allen Ebenen, der Verlust des  gesellschaftlichen Zusammenhalts tragen dazu bei. Und aus Angst vor politischer Konkurrenz und dem Verlust Ihrer Mandate bestreiten die Vertreter der Altparteien unsere Berechtigung, hier in diesem Parlament zu sein. Für Sie sind wir nicht die politischen Gegner – für Sie sind wir Feinde. Diese Spaltung hier im Landtag ist ein Spiegelbild der Gesellschaft in ganz Baden-Württemberg. Mit anderen Worten: Sie zerstören durch ihr undemokratisches Verhalten den gesellschaftlichen Kitt, der die Menschen des Landes bisher zusammengehalten hat!“

Mehrerer Studien stellten dieser Tage fest, dass die empfundene Einsamkeit in Baden-Württemberg im Vergleich zur Vor-Corona-Zeit um das anderthalbfache gestiegen ist, weiß Wolle. „Seit der Veröffentlichung der RKI-Protokolle weiß jeder in diesem Raum, dass ein Großteil der Corona-Beschränkungen nicht nur völlig sinnlos war, sondern dass seelische und körperliche Schäden für ihre politische Agenda billigend in Kauf genommen wurden.  Warum Sie wider besseres Wissen eine Corona­ Verordnung nach der anderen folgen ließen, darüber sollten Sie dem Parlament in einem Untersuchungsausschuss Auskunft geben. Wie sich unsere Gesellschaft und unsere Politiker gegenüber alten Menschen und Kindern verhalten, zeigt den aktuellen Wertverfall in unserer Gesellschaft mehr als deutlich auf!“

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Miguel Klauß MdL: Migrationswende gibt es nicht!
Miguel Klauß MdL: Migrationswende gibt es nicht!

„Der Mord an Rouven Laur ist Indiz für ein umfassendes Staatsversagen.“ Das sagte Fraktionsvize Miguel Klauß MdL in der Extremismusdebatte heute im Landtag. „Der Attentäter hätte nach geltender Rechtslage gar nicht mehr hier sein dürfen – obwohl selbst Bundeskanzler...

Weiterlesen
Startseite 9 Pressemitteilung 9 Carola Wolle MdL: überzogene Corona-Maßnahmen sind Einsamkeitsursache