Startseite 9 Pressemitteilung 9 Hans-Peter Hörner MdL: Brauße überzeugt durch Leistung – andere nicht!

Hans-Peter Hörner MdL: Brauße überzeugt durch Leistung – andere nicht!

02.08.2021 | Pressemitteilung

Der sportpolitische AfD-Fraktionssprecher Hans-Peter Hörner MdL hat Franziska Brauße aus Eningen zu ihrem Fabelweltrekord im Vierer der Frauen bei den olympischen Bahnrad-Wettbewerben von Tokio gratuliert. „Gemeinsam mit Lisa Brennauer, Lisa Klein und Mieke Kröger verbesserte sie in der Qualifikation mit 4:07,307 Minuten die alte Fabelzeit der britischen Frauen um fast drei Sekunden. Damit gehört sie mit dem deutschen Team zu den Favoriten auf den Olympiasieg. Das ist eine herausragende Leistung, die mir Respekt und Anerkennung abnötigt – und die zeigt, dass Baden-Württemberg immer noch große Sportler hervorbringt.“

Zugleich verwies Hörner darauf, dass dieser Erfolg tatsächlich auf Leistung statt auf Haltung beruht. „Gerade angesichts dieses sportlichen Ergebnisses kann ich nur höchst befremdet das Verhalten Sebastians Vettels zur Kenntnis nehmen. Nicht nur, dass seine Glaubwürdigkeit als Rennfahrer gelitten hat, wenn er als Grünenwähler für ein Tempolimit eintritt – nein, beim Großen Preis von Ungarn führte er das Regenbogen-Theater der Fußball-Europameisterschaft weiter. Dass er dafür eine Verwarnung bekam, war nur folgerichtig. Nachdem er seine Gesinnung nicht schon in Bahrain oder Aserbaidschan zum Ausdruck brachte, erwarte ich, dass er das bei den GP‘s in der Türkei, Saudi-Arabien oder den VAE nachholt.“

AfD-Fraktion Pressestelle

AfD-Fraktion Pressestelle

Pressesprecher: Dr. Thomas Hartung

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Thomas Hartung

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

 

Weitere Pressemitteilungen: