Emil Sänze MdL: AfD-Fraktion verurteilt neue EU-Sanktionen gegen Russland

03.03.2021
Der europapolitische Fraktionssprecher Emil Sänze MdL hat die EU-Sanktionen gegen Russland scharf verurteilt. „Deutschland hat unter Führung von CDU und SPD eine weitere, völlig falsche Entscheidung getroffen: Durch die EU […]

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Der europapolitische Fraktionssprecher Emil Sänze MdL hat die EU-Sanktionen gegen Russland scharf verurteilt. „Deutschland hat unter Führung von CDU und SPD eine weitere, völlig falsche Entscheidung getroffen: Durch die EU weitere Sanktionen gegen Russland zu verhängen. Außenminister Maas und Kanzlerin Merkel führen Deutschland immer weiter in eine hoch gefährliche und unseren Interessen zuwiderlaufende Auseinandersetzung mit Russland. Wir brauchen Nord Stream 2, das hat gerade die beinahe Energiekrise in diesem Winter gezeigt. Und wir brauchen Russland mit Blick auf die Türkei, den Mittelmeerraum und China als Freund und Partner. Es ist völlig offensichtlich, dass hier eine dubiose Gestalt als Vorwand genommen wird, um eine politisch gewollte Feindschaft zu Russland zu schaffen.“

„Fällt Frau Merkel denn nichts Besseres ein, um diese Versagertruppe in Brüssel zusammenzuhalten?“ fragt der Fraktionsvize. „Die EU baut nur Mist, von Corona über Einwanderung bis Euro und so weiter. Wo immer man hinschaut, nur weltfremde, ideologisch geprägte Fehlentscheidungen und Inkompetenz. Wir müssen die Außenpolitik endlich wieder in die nationale Verantwortung geben, damit Realismus und Verstand wieder die Leitlinien unserer Außenpolitik werden.“

Emil Sänze

Emil Sänze

Emil Sänze (geb. 1950) ist Mitglied im Ausschuss für Europa und Internationales sowie im Oberrheinrat. Zudem ist er im Aufsichtsrat der Baden-Württemberg Stiftung. Sänze wurde erstmals 2016 in den Landtag von Baden-Württemberg gewählt für den Wahlkreis 53 (Rottweil).

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Zumeldung „Was Menschen zu Helden macht“
Zumeldung „Was Menschen zu Helden macht“

Der pressepolitische AfD-Fraktionssprecher Dennis Klecker MdL hat SWR Kultur erneut plumpe Propaganda vorgeworfen: „Mit der abstrakt-abstrusen Klassifizierung nach Zivilisations-, Kriegs-, Gewissens- und Alltagshelden schuf das Feature die Grundlagen, nicht nur den...

Weiterlesen
Ruben Rupp MdL: AfD wollte neues Wahlrecht nicht
Ruben Rupp MdL: AfD wollte neues Wahlrecht nicht

„Unabhängig von der juristischen Einschätzung darf das berechtigte Anliegen, den Landtag vor einem kostspieligen Aufblähen zu bewahren, nicht aufgrund juristischer Fallstricke scheitern.“ Das sagte der stellv. rechtspolitische AfD-Fraktionssprecher Ruben Rupp MdL...

Weiterlesen
Emil Sänze MdL: Frieden braucht kein Mandat
Emil Sänze MdL: Frieden braucht kein Mandat

„Der Grad an Absurdität der Reaktionen auf Präsident Orbans Friedensreise und Botschafter Györkös‘ Ausschussbesuch in Stuttgart ist zum Fremdschämen.“ Mit diesem Vorwurf begann der europapolitische AfD-Fraktionssprecher Emil Sänze MdL seine Europarede heute im...

Weiterlesen
Startseite 9 Pressemitteilung 9 Emil Sänze MdL: AfD-Fraktion verurteilt neue EU-Sanktionen gegen Russland