Daniel Lindenschmid MdL: Flücht­lingsgipfel ist Farce!

16.02.2023

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg
Der innenpolitische AfD-Fraktionssprecher Daniel Lindenschmid MdL hat den Flücht­lingsgipfel von Bundesinnenministerin Faeser (SPD) als Farce kritisiert:

„Flüchtlingsgipfel sind ja zurzeit in Mode – jetzt brauchte es eben auch einen auf Bundesebene. Das Ergebnis war klar: Es gibt keins. Ewig neuen Platz für immer noch mehr Flüchtlinge zu schaffen, ist schlichtweg keine Lösung. Auch Geld, wie es Ministerpräsident Kretschmann fordert, hilft bei weitem nicht mehr. Ganz klar: wer bestellt, der zahlt auch. Die einzige langfristige Lösung für die andauernde Migrationskrise ist aber eine klare Abschiebepolitik verbunden mit einer restriktiven Migrationspolitik. Diese Lösung wird es nur mit der AfD geben.“

Daniel Lindenschmid

Daniel Lindenschmid

Daniel Lindenschmid (geb. 1992) ist Mitglied des Präsidiums sowie im Ausschuss des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen. Zudem ist er Vorsitzender des Wahlprüfungsausschusses. Lindenschmid wurde 2021 in den Landtag von Baden-Württemberg gewählt für den Wahlkreis 17 (Backnang).

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Startseite 9 Pressemitteilung 9 Daniel Lindenschmid MdL 9 Daniel Lindenschmid MdL: Flücht­lingsgipfel ist Farce!