Verkehrte Welt

17.04.2020
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe immer mehr das Gefühl, in einer verkehrten Welt zu leben. Vieles was die regierende Klasse dem Volk zumutet, macht mich mehr als nachdenklich. […]

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe immer mehr das Gefühl, in einer verkehrten Welt zu leben. Vieles was die regierende Klasse dem Volk zumutet, macht mich mehr als nachdenklich. Ich möchte Ihnen einige Beispiele nennen.

Was ist das für ein System, das Deutsche, die aus Angst vor dem Wuhan-Virus aufs Land ziehen, unter Androhung von Polizeigewalt aus der eigenen Ferienwohnung zwingt? Gleichzeitig werden Mörder, Vergewaltiger und Terroristen, die illegal ins Staatsgebiet eingedrungen sind, lebenslang vom Steuerzahler alimentiert. Deutsche Urlauber werden vom Auswärtigen Amt abgezockt, während Gerichte gar die Rückholung des Leibwächter von Bin Laden anordnen. Der Türken-Diktator Erdogan, der uns Europäer militärisch angreift bekommt Milliarden überwiesen und Ungarn wird bestraft, weil es die Courage besitzt, sich Millionen illegalen Eindringlingen durch den Bau eines Zauns zu erwehren. Was ist das für eine Außenpolitik, die loyale Vertragspartner wie Russland sanktioniert und gleichzeitig vertragsbrüchige Despoten hofiert?

Was sind das für Verwaltungen, welche Bußgelder verteilen, wenn Bürger ihren Vorgarten mit Granitsplit gestalten, aber gleichzeitig angeblich machtlos sind, wenn kriminelle Großfamilien seit Jahren ihren Müll in den Hinterhof werfen? Gartenbesitzer, die einen selbst gepflanzten Baum fällen werden bestraft, linke Chaotenbanden, die fremdes Eigentum zerstören, bekommen zur Belohnung Millionen von der Bundesregierung.

Was ist das für eine Wirtschafts- und Verkehrspolitik, wenn man das eigene Volk zwingt funktionstüchtige PKW zu verschrotten, um dann neu zu produzierende E-Autos mit schlechterer Umweltbilanz zu subventionieren?

Diese Liste lässt sich beliebig fortsetzen, jeden Tag kommen neue Verrücktheiten hinzu. Gerne können Sie im Kommentarbereich weitere Fälle aufzählen. Wir brauchen deshalb in unserem Land einen nachhaltigen Politikwechsel. Dieser ist nur mit der AfD möglich!

Ihr Rainer Balzer, MdL

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Startseite 9 Pressemitteilung 9 Verkehrte Welt