Dr. Rainer Podeswa MdL: Tageszeitungen verlieren Glaubwürdigkeit

26.07.2023
Der medienpolitische Sprecher Dr. Rainer Podeswa besorgt der Reichweitenrückgang der Tageszeitungen.

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Der medienpolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Podeswa MdL hat die Resultate der aktuellen Media-Analyse „ma 2023 Tageszeitungen“ als besorgniserregend eingestuft:

„Erstmal in der Geschichte der ‚ma‘ werden weniger als die Hälfte der deutschsprachigen Bevölkerung über 14 Jahren durch Kauf- und Abozeitungen erreicht. Das ist ein schlechtes Zeichen. Niemand gibt mehr Geld für publizistische Produkte aus, wenn er sich darin nicht wiederfindet. Sei es die Flüchtlingskrise, Corona, Klima, Energie oder die Kriegsberichterstattung: ihre Glaubwürdigkeit setzen die Medien mit ihrem nachlässigen Umgang mit Quellen und Behauptungen, mit Einseitigkeiten, Weglassungen und fragwürdigen Wertungen täglich mehr aufs Spiel. Und die Digitalisierung der Medienbranche hat Verfahren hervorgebracht und gefördert, die sich mit anständigem journalistischen Handwerk nicht gut vereinbaren lassen. Außerdem erinnere ich an die teilweise beschämenden Vorgänge um Publizisten wie Harald Martenstein, Jan Fleischhauer oder Ulf Poschardt, die von einer ‚politischen Flurbereinigung‘ sprechen. Ausbleibende demokratische Willensbildung treibt aber die Polarisierung voran. Das bekommt die Branche zu spüren.”

Dr. Rainer Podeswa

Dr. Rainer Podeswa

Dr. Rainer Podeswa (geb. 1957) war Mitglied im Ausschuss für Finanzen und Haushalt und vertritt die AfD-Fraktion im SWR-Rundfunkrat. Dr. Podeswa wurde 2016 erstmals in den Landtag von Baden-Württemberg gewählt und legte sein Mandat zum August 2023 aus gesundheitlichen Gründen nieder. Sein Nachfolger für den Wahlkreis 19 (Eppingen) ist Dennis Klecker.

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Zumeldung “IS-Mitglied in Esslingen festgenommen”
Zumeldung “IS-Mitglied in Esslingen festgenommen”

Der innenpolitische AfD-Fraktionssprecher Daniel Lindenschmid MdL sieht die Festnahme eines IS-Mitgliedes in Esslingen als weiteren Beleg für die Gefährdung der inneren Sicherheit durch den Islamismus: „Der diesjährige Verfassungsschutzbericht hatte es bereits...

Weiterlesen
Startseite 9 Pressemitteilung 9 Dr. Rainer Podeswa MdL: Tageszeitungen verlieren Glaubwürdigkeit