Zu den Ereignissen vom vergangenen Mittwoch gibt der Fraktionsvorstand der AfD bekannt:

17.11.2016
Pressemitteilung – Stuttgart, den 15.11.2016 Mit heutiger Sitzung hat sich der Fraktionsvorstand durch Anhörung aller Beteiligten ein Urteil gebildet. Die lautstarke Diskussion zwischen den Beteiligten nahm unangemessene Formen an. Die […]

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Pressemitteilung – Stuttgart, den 15.11.2016

Mit heutiger Sitzung hat sich der Fraktionsvorstand durch Anhörung aller Beteiligten ein Urteil gebildet.

Die lautstarke Diskussion zwischen den Beteiligten nahm unangemessene Formen an. Die Fraktion hat angemessene geeignete Maßnahmen gegen Herrn Stefan Räpple eingeleitet. In Umlauf gebrachte Gerüchte, es sei zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen, haben sich nicht bestätigt.

Weitere Stellungnahmen dazu wird die Fraktion nicht abgeben.

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Rüdiger Klos MdL: Bürgerbeauftragte abschaffen
Rüdiger Klos MdL: Bürgerbeauftragte abschaffen

„Sie können den Bericht auch auf 300 Seiten aufblähen, es bleibt außer sehr viel heißer Luft nichts übrig, um unter Kostengesichtspunkten die Existenz der Funktion des Bürgerbeauftragten zu rechtfertigen.“ Das sagte der rechtspolitische AfD-Fraktionssprecher Rüdiger...

Weiterlesen
Startseite 9 Pressemitteilung 9 Zu den Ereignissen vom vergangenen Mittwoch gibt der Fraktionsvorstand der AfD bekannt: