Emil Sänze MdL: “Oma Courage”? FDP muss das klarstellen!

12.03.2024
Der europapolitische Sprecher Emil Sänze fordert angesichts des "Oma Courage"-Plakats der FDP eine Klarstellung gefordert.

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Der europapolitische AfD-Fraktionssprecher Emil Sänze MdL hat seine FDP-Kollegin Alena Fink-Trauschel umgehend zu einer Klarstellung des umstrittenen Europawahlplakats „Oma Courage“ aufgefordert:

„Das Drama ‚Mutter Courage’ war in Baden-Württemberg noch 2016 Pflichtlektüre, Fink-Trauschel dürfte sie auch noch kennengelernt haben. Bertolt Brecht erzählt darin die Geschichte einer Marketenderin, die ihr Geschäft mit dem 30jährigen Krieg zu machen versucht und dabei ihre drei (!) Kinder verliert. Heute inszeniert sich die angeblich liberale Spitzenkandidatin Strack-Zimmermann als ‚Oma Courage‘ gegen Russlands Präsident Putin. Das ist schlimmstes Framing einer Waffenlobbyistin, eine unerträgliche Kriegsverharmlosung und daneben eine soziale Herabwürdigung der Großmutter, die beim gewöhnlichen Bürger als herzliche, warme und liebenswürdige alte Dame gilt. Aber seit den Omas gegen rechts ist wohl nichts mehr unmöglich. Wenn Fink-Trauschel ihre liberale Herkunft ernst nimmt, muss sie sich von dieser Spitzenkandidatin distanzieren.“

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Zumeldung “Sitzenbleiben abschaffen”
Zumeldung “Sitzenbleiben abschaffen”

Der stellv. bildungspolitische AfD-Fraktionssprecher Hans-Peter Hörner MdL hat die Forderung von OECD-Bildungsdirektor Andreas Schleicher zurückgewiesen, Deutschland solle das Sitzenbleiben abschaffen: „Wenn er der Stuttgarter Zeitung sagt, dass Sitzenbleiben die...

Weiterlesen
Zumeldung „Partyhit landet auf der Streichliste“
Zumeldung „Partyhit landet auf der Streichliste“

Der kulturpolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Balzer MdL hat das Fanmeilen-Verbot von Gigi D’Agostinos „L’amour toujours“ durch die Stuttgarter Veranstaltungsgesellschaft als albernen und autoritären Reflex kritisiert: „An dem Lied ist weder musikalisch noch...

Weiterlesen
Startseite 9 Pressemitteilung 9 Emil Sänze MdL: “Oma Courage”? FDP muss das klarstellen!