Joachim Steyer MdL: Keine weiteren Flüchtlingsunterkünfte!

04.08.2023
Der Landtagsabgeordnete Joachim Steyer duldet keinen weiteren Flüchtlingsunterkünfte in Burladingen.

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Der Landtagsabgeordnete und Burladinger Gemeinderat Joachim Steyer MdL kommentiert den Brief von Justizministerin Gentges (CDU) an Bundesinnenministerin Faeser (SPD) zu den Protesten gegen Flüchtlingsunterkünfte wie folgt:

„Es ist schon amüsant, derartige Dinge von einer CDU-Politikerin zu hören, wo doch die CDU es war, die 2015 die Grenzöffnung ermöglichte. Nun sieht Gentges wohl ihre Felle davon schimmen und mutiert zur Migrationskritikerin. Fakt ist: Die Regierung läuft nicht Gefahr, die Menschen zu verlieren, sondern sie hat sie mit ihrer fehlgeleiteten Migrationspolitik schon lange verloren. In Gemeinden wie Burladingen kulminieren nun Probleme, die vorher bereits bestanden haben: Es gibt zu wenig Wohnraum, zu wenig Kita- und Schulplätze. Die Regierung muss einsehen, dass ihre Migrationspolitik gescheitert ist. Wir brauchen schleunigst Grenzkontrollen und eine großangelegte Abschiebewelle. Die Kommunen können nicht mehr!“

Joachim Steyer

Joachim Steyer

Joachim Steyer (geb. 1966) ist Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft. Steyer wurde 2021 in den Landtag von Baden-Württemberg gewählt für den Wahlkreis 61 (Hechingen-Münsingen).

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Rüdiger Klos MdL: Bürgerbeauftragte abschaffen
Rüdiger Klos MdL: Bürgerbeauftragte abschaffen

„Sie können den Bericht auch auf 300 Seiten aufblähen, es bleibt außer sehr viel heißer Luft nichts übrig, um unter Kostengesichtspunkten die Existenz der Funktion des Bürgerbeauftragten zu rechtfertigen.“ Das sagte der rechtspolitische AfD-Fraktionssprecher Rüdiger...

Weiterlesen
Startseite 9 Pressemitteilung 9 Joachim Steyer MdL: Keine weiteren Flüchtlingsunterkünfte!