Hans-Jürgen Goßner MdL: öffentliche Innenausschusssitzung zu Mannheim ist nötig

04.06.2024
Angesichts des tragischen Polizistentods von Mannheim fordert der sicherheitspolitische AfD-Fraktionssprecher Hans-Jürgen Goßner MdL am kommenden Mittwoch eine öffentliche Sitzung des Innenausschusses:  „Die islamistische Attacke von Mannheim vom vergangenen Freitag löste […]

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Angesichts des tragischen Polizistentods von Mannheim fordert der sicherheitspolitische AfD-Fraktionssprecher Hans-Jürgen Goßner MdL am kommenden Mittwoch eine öffentliche Sitzung des Innenausschusses:

 „Die islamistische Attacke von Mannheim vom vergangenen Freitag löste im gesamten Bundesgebiet Betroffenheit aus. Der Tod des in Folge der Attacke lebensgefährlich verletzten Polizeibeamten komplettiert dabei die Tragik dieses für unser Land besonders düsteren Tages. Der feige Anschlag bewies dabei einmal mehr, welch enorme Gefahr der Islamismus für unsere Gesellschaft darstellt. Die Öffentlichkeit hat ein Recht darauf, über diese Gefahren informiert zu werden. Wir fordern daher eine öffentliche Sitzung des Innenausschusses zu genau diesem Thema am kommenden Mittwoch und fordern die anderen Fraktionen auf, sich unserem Antrag gem. § 32 Abs. 1 Ziff. 3 der Geschäftsordnung des Landtags anzuschließen.“

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Miguel Klauß MdL: Migrationswende gibt es nicht!
Miguel Klauß MdL: Migrationswende gibt es nicht!

„Der Mord an Rouven Laur ist Indiz für ein umfassendes Staatsversagen.“ Das sagte Fraktionsvize Miguel Klauß MdL in der Extremismusdebatte heute im Landtag. „Der Attentäter hätte nach geltender Rechtslage gar nicht mehr hier sein dürfen – obwohl selbst Bundeskanzler...

Weiterlesen
Startseite 9 Pressemitteilung 9 Hans-Jürgen Goßner MdL: öffentliche Innenausschusssitzung zu Mannheim ist nötig