Hans-Jürgen Goßner MdL: EKD-Synode ist Anbiederung an linksgrünen Zeitgeist

15.11.2023
Der religionspolitische Sprecher Hans-Jürgen Goßner wertet die EKD-Synode als weiteren Anbiederungsversuch an den linksgrünen Zeitgeist.

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Der religionspolitische AfD-Fraktionssprecher Hans-Jürgen Goßner MdL hat die EKD-Synode als Anbiederung an den linksgrünen Zeitgeist bewertet: 

„Glaubt man Ratschefin Annette Kurschus, sind Abtreibungen erst nach Ablauf der 22. Schwangerschaftswoche strafwürdig, ist der Klimakollaps eine Tatsache, kann unser Land noch mehr Flüchtlinge aufnehmen und wird an der Unterstützung für selbsternannte ‚Seenotretter‘ nicht gerüttelt. Kein Wunder, dass die neue Religionsstudie von einer ‚Milieuverengung‘ schreibt und eine eine Halbierung von Mitgliederzahl und Finanzkraft für die 2040er Jahre prophezeit. Die evangelische Kirche – und auch die katholische – verkommen immer mehr zu Instrumenten eines ethischen Universalismus und ideologischen Egalitarismus, die dem über Jahrhunderte gewachsenen Verständnis von Religion, ja der Verkündigung der Frohen Botschaft widersprechen.“

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Rüdiger Klos MdL: Bürgerbeauftragte abschaffen
Rüdiger Klos MdL: Bürgerbeauftragte abschaffen

„Sie können den Bericht auch auf 300 Seiten aufblähen, es bleibt außer sehr viel heißer Luft nichts übrig, um unter Kostengesichtspunkten die Existenz der Funktion des Bürgerbeauftragten zu rechtfertigen.“ Das sagte der rechtspolitische AfD-Fraktionssprecher Rüdiger...

Weiterlesen
Startseite 9 Pressemitteilung 9 Hans-Jürgen Goßner MdL: EKD-Synode ist Anbiederung an linksgrünen Zeitgeist