Dr. Uwe Hellstern: Thekla Walker (Grüne) muss Scheitern der Energiewende zugeben

14.06.2023
Der energiepolitische Sprecher Dr. Uwe Hellstern sieht die Energiewende als gescheitert an.

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

„Walkers Antworten sind der finale Sargnagel für die ‚Wasserstoffwirtschaft‘ und damit die Energiewende in Baden-Württemberg.“ Mit diesen Worten kommentiert der energiepolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Uwe Hellstern die Antworten der Landesregierung auf seine Anfrage (Drs. 17/4791) zur Situation der geologischen Wasserstoffspeicher in Baden-Württemberg. „Die Antworten zeigen nicht nur, dass die geplante Umstellung auf eine ‚Wasserstoffwirtschaft‘ schlicht und einfach an der Realität scheitert, sondern sind der Todesstoß für die gesamte Energiewende. Denn es gibt in Baden-Württemberg bisher keine geologischen Wasserstoffspeicher; und die Kosten für eine mögliche Umwidmung der bestehenden Porenspeicher Fronhofen und Sandhausen sind laut Landesregierung unbekannt.“

Schlussendlich macht die Geografie den links-grünen Wasserstoffträumen einen Strich durch die Rechnung, bilanziert Hellstern. „Der Bau von großen Kavernenspeichen ist in Baden-Württemberg grundsätzlich nicht möglich. Damit hat sich die links-grüne Utopie, Wasserstoff als grundlegenden Speicher für Erneuerbare Energien zu nutzen, endgültig als Lüge entpuppt. Damit ist aber auch der Aufbau einer großen Kapazität von erneuerbaren Energien völlig unsinnig geworden – denn ihr Strom wird an Überschusstagen nie verwendbar sein. Hinzu kommt: Wasserstoff ist ein Klimarisiko, weil es die Lebensdauer von Methan verlängert. Der Treibhauseffekt wird größer sein als das ersetzte CO2 – womit die Energiewende endgültig gescheitert ist. Entweder Ende der Wende oder Ende unseres Industrielands – diese Entscheidung muss die Landesregierung jetzt treffen.“

Dr. Uwe Hellstern

Dr. Uwe Hellstern

Dr. Uwe Hellstern (geb. 1960) ist Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft sowie im Ausschuss für Finanzen. Dr. Hellstern wurde 2021 in den Landtag von Baden-Württemberg gewählt für den Wahlkreis 45 (Freudenstadt).

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Miguel Klauß MdL: Migrationswende gibt es nicht!
Miguel Klauß MdL: Migrationswende gibt es nicht!

„Der Mord an Rouven Laur ist Indiz für ein umfassendes Staatsversagen.“ Das sagte Fraktionsvize Miguel Klauß MdL in der Extremismusdebatte heute im Landtag. „Der Attentäter hätte nach geltender Rechtslage gar nicht mehr hier sein dürfen – obwohl selbst Bundeskanzler...

Weiterlesen
Startseite 9 Pressemitteilung 9 Dr. Uwe Hellstern: Thekla Walker (Grüne) muss Scheitern der Energiewende zugeben