Dr. Uwe Hellstern MdL: Die FDP hat den Atomausstieg mit verursacht!

12.04.2024
Der energiepolitische Sprecher Dr. Uwe Hellstern wirft der FDP vor, den Atomausstieg selbst verursacht zu haben.

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Der energiepolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Uwe Hellstern MdL hat FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke Unglaubwürdigkeit vorgeworfen:

„Vor 13 Jahren stimmte die FDP selbst für den Atomausstieg. Sie hat damit die Deindustrialisierung und die massive Verteuerung der Energiekosten sowie die Gefährdung der grundlastfähigen Stromversorgungssicherheit in unserem Land billigend in Kauf genommen. Der nicht grundlastfähige Flatterstrom hat zusammen nicht einmal so viel Strom erzeugt wie das zuverlässige und sichere Kernkraftwerk Neckarwestheim II. Gegen unseren Antrag, das Kernkraftwerk Neckarwestheim II zunächst nicht zurückzubauen, hat auch die FDP gestimmt! Leiden die Landes-FDP und ihr Fraktionschef an Amnesie? Und jetzt, angesichts von Firmenabwanderungen und Konkursen, tut sie, als wäre sie am Ausstieg nicht beteiligt. Das ist hochgradig unseriös! Der Rückbau von Neckarwestheim II ist in vollem Gange, was bei einer erneuten Kehrtwende nun einen Mehraufwand in dreistelliger Millionenhöhe bedeuten würde! Die FDP ist und bleibt nicht nur im Bund die Partei des hemmungslosen Geldverbrennens, wenn es nur ihrer kurzfristigen Parteistrategie dient. Land, Bürger und Wirtschaft sind ihr dann egal, das zeigt sie immer wieder bei Abstimmungen. Solch eine Truppe ist keine Zukunftsalternative. Für unsere Wirtschaft braucht es eine Versorgungsgarantie, akzeptable Preise und Rechtssicherheit. Dafür steht nur noch die AfD.“

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Zumeldung “Sitzenbleiben abschaffen”
Zumeldung “Sitzenbleiben abschaffen”

Der stellv. bildungspolitische AfD-Fraktionssprecher Hans-Peter Hörner MdL hat die Forderung von OECD-Bildungsdirektor Andreas Schleicher zurückgewiesen, Deutschland solle das Sitzenbleiben abschaffen: „Wenn er der Stuttgarter Zeitung sagt, dass Sitzenbleiben die...

Weiterlesen
Zumeldung „Partyhit landet auf der Streichliste“
Zumeldung „Partyhit landet auf der Streichliste“

Der kulturpolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Balzer MdL hat das Fanmeilen-Verbot von Gigi D’Agostinos „L’amour toujours“ durch die Stuttgarter Veranstaltungsgesellschaft als albernen und autoritären Reflex kritisiert: „An dem Lied ist weder musikalisch noch...

Weiterlesen
Startseite 9 Pressemitteilung 9 Dr. Uwe Hellstern MdL: Die FDP hat den Atomausstieg mit verursacht!