Dennis Klecker MdL: Beteiligung an demokratischen Prozessen ist bereits in der Jugend lohnenswert

12.10.2023
Der jugendpolitische Sprecher Dennis Klecker wünscht sich eine stärkere Beteiligung der Jugend an demokratischen Prozessen.

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

„Die frühe Beteiligung von jungen Menschen an demokratischen Prozessen ist lohnenswert.“ Mit diesen Worten begann der jugendpolitische AfD-Fraktionssprecher Dennis Klecker MdL heute seinen Debattenbeitrag zum Jugendlandtag im Landtag. „Aber wer früh wählt, dem fehlt die Erfahrung, er orientiert sich daher an Programmen und Versprechen. Umso enttäuschender ist es für junge Menschen dann leider über die Jahre hinweg zu lernen, dass viele Versprechen und Positionen im Wahlkampf allzu oft eben nur leere Versprechen waren. Ein wichtiger Ansatz, gerade auch für die Jugend, ist daher eine Grundforderung der AfD: die Forderung nach mehr direkter Demokratie nach Schweizer Vorbild. Über Sachfragen lässt sich leichter entscheiden und abstimmen.“

Die Jugendlichen von heute sehen eine Politik voller Widersprüche und Doppelmoral, und sie erleben eine Politik der Verschwendung bei gleichzeitiger Tatenlosigkeit, empört sich Klecker. „Einerseits müssen Krankenhäuser schließen, weil ihre Kosten zu hoch sind. Andererseits haben wir Geld für die ganze Welt, beispielsweise 4690 Millionen Euro Entwicklungshilfe für Indien, die dadurch dann Milliarden für ihre erfolgreiche Mondlandung übrighaben. Einerseits wollen Sie die Welt vor der angeblichen Klima-Apokalypse retten, andererseits aber schalten unsere Kernkraftwerke ab. Die Jugend erkennt solche Widersprüche! Wer sich für Politik interessiert, der macht das oft nur aus Verzweiflung. Weil er denkt, dass es wie bisher nicht weitergehen kann. Wir freuen uns daher über jeden Jugendlichen, der sich Gedanken macht, und kommen gern mit der Jugend ins Gespräch.“

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Rüdiger Klos MdL: Bürgerbeauftragte abschaffen
Rüdiger Klos MdL: Bürgerbeauftragte abschaffen

„Sie können den Bericht auch auf 300 Seiten aufblähen, es bleibt außer sehr viel heißer Luft nichts übrig, um unter Kostengesichtspunkten die Existenz der Funktion des Bürgerbeauftragten zu rechtfertigen.“ Das sagte der rechtspolitische AfD-Fraktionssprecher Rüdiger...

Weiterlesen
Startseite 9 Pressemitteilung 9 Dennis Klecker MdL: Beteiligung an demokratischen Prozessen ist bereits in der Jugend lohnenswert