Zumeldung Antisemitismus unter Hochschulpersonal

08.05.2024
Der innenpolitische AfD-Fraktionssprecher Daniel Lindenschmid MdL hat Minister Strobl (CDU) aufgefordert, auf den Antisemitismus unter dem Hochschulpersonal in Baden-Württemberg umgehend zu reagieren:

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Der innenpolitische AfD-Fraktionssprecher Daniel Lindenschmid MdL hat Minister Strobl (CDU) aufgefordert, auf den Antisemitismus unter dem Hochschulpersonal in Baden-Württemberg umgehend zu reagieren:

„Den Unterstützerbrief für die Israel-Hasser, die in Berlin Universitäten besetzen und zu Gewalt gegen Juden aufrufen, haben Stand heute Mittag auch knapp ein Dutzend Beschäftigte von Hochschulen Baden-Württembergs unterschrieben. Allein fünf aus Freiburg, darunter der Wissenschaftstheoretiker Frieder Vogelmann. Nun ist also der Antisemitismus im Land des konsequenten Durchgreifens gegen Antisemitismus, so Strobl immer wieder, angekommen. Ich fordere ihn unverzüglich auf, disziplinarrechtliche Konsequenzen mit derselben Intensität zu prüfen, mit der er vorgeblich ‚rechte’ Chats von einfachen Polizisten verfolgen lässt.“

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Zumeldung “Sitzenbleiben abschaffen”
Zumeldung “Sitzenbleiben abschaffen”

Der stellv. bildungspolitische AfD-Fraktionssprecher Hans-Peter Hörner MdL hat die Forderung von OECD-Bildungsdirektor Andreas Schleicher zurückgewiesen, Deutschland solle das Sitzenbleiben abschaffen: „Wenn er der Stuttgarter Zeitung sagt, dass Sitzenbleiben die...

Weiterlesen
Zumeldung „Partyhit landet auf der Streichliste“
Zumeldung „Partyhit landet auf der Streichliste“

Der kulturpolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Balzer MdL hat das Fanmeilen-Verbot von Gigi D’Agostinos „L’amour toujours“ durch die Stuttgarter Veranstaltungsgesellschaft als albernen und autoritären Reflex kritisiert: „An dem Lied ist weder musikalisch noch...

Weiterlesen
Startseite 9 Pressemitteilung 9 Zumeldung Antisemitismus unter Hochschulpersonal