Carola Wolle MdL: Eigenverantwortung statt Corona-Maßnahmen

23.06.2022
„Die Regierung hat die Politik des Hörens auf die Bürger abgeschüttelt und sich mit dem autoritären Beherrschen der Menschen in diesem Land angefreundet.“ Mit diesen Worten begann die sozialpolitische AfD-Fraktionssprecherin […]

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

„Die Regierung hat die Politik des Hörens auf die Bürger abgeschüttelt und sich mit dem autoritären Beherrschen der Menschen in diesem Land angefreundet.“ Mit diesen Worten begann die sozialpolitische AfD-Fraktionssprecherin Carola Wolle MdL ihren Redebeitrag zum Thema Erlass infektionsschützender Maßnahmen. „Selbst, wenn ihr ihre eigenen Parteifreunde die Sinnlosigkeit ihres Handels aufzeigen, wie jüngst der Tübinger CDU-Landrat Joachim Walter – ändert sich nichts. Dieser wies richtigerweise daraufhin, dass die Impfung das Übertragungsrisiko nicht wirklich reduziert und deshalb selbst in Pflegeheimen nicht zu rechtfertigen ist. Daher fordern wir als AfD-Fraktion die sofortige Aufhebung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht und die Einstellung aller bereits eingeleiteten Bußgeldverfahren gegen Pflegepersonal.“

Während es ihre Aufgabe wäre, das Gesundheits- und Pflegesystem zukunftsfähig zu machen, vertreibt die Regierung engagierte Pflegekräfte, ärgerte sich Wolle. „Stattdessen reitet sie weiter das tote Pferd der Impfstoffe, deren zweifelhafte Wirksamkeit nun fast bei jedem Bürger angekommen sein dürfte. Wir fordern daher eine Aufklärung über Impfschäden. Dies wäre eigentlich die Pflicht derjenigen, die die Bevölkerung zur Impfung zwingen wollen. Gleiches gilt für die Schäden durch die anderen Maßnahmen. Eine schlimme Nebenwirkung der Maskenpflicht besteht in der erheblichen Schwächung des Immunsystems von Millionen Bürgern. Selbst bei eigentlich harmlosen Viren fällt die Erkrankung daher stärker aus als vor Corona. Die AfD-Fraktion setzt daher weiterhin auf die Eigenverantwortung unserer mündigen Bürger.“

Carola Wolle

Carola Wolle

Carola Wolle (geb. 1963) ist Mitglied im Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Integration sowie in der Enquetekommission „Krisenfeste Gesellschaft“. Wolle wurde 2016 erstmals in den Landtag von Baden-Württemberg gewählt für den Wahlkreis 20 (Neckarsulm).

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Thomas Hartung

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Startseite 9 Pressemitteilung 9 Carola Wolle MdL: Eigenverantwortung statt Corona-Maßnahmen