Dr. Uwe Hellstern MdL: AfD-Fraktion für Kohle und Atom

21.06.2022
„Das Krisenmanagement der EnBw ist durchaus lobenswert, davon könnte sich die Regierung eine Scheibe abschneiden.“ Mit diesen Worten reagierte der energiepolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Uwe Hellstern MdL auf die Entscheidung des […]

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

„Das Krisenmanagement der EnBw ist durchaus lobenswert, davon könnte sich die Regierung eine Scheibe abschneiden.“ Mit diesen Worten reagierte der energiepolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Uwe Hellstern MdL auf die Entscheidung des Karlsruher Energieversorgers, die Energieversorgung durch Kohle sicherzustellen. „Dass die EnBw nun weiter auf Kohle setzen will, ist die vollkommen richtige Entscheidung. Unsere modernen Kohlekraftwerke sind erstens emissionsarm, und machen uns zweitens unabhängiger in energiepolitischer Hinsicht. Kohle ist ein solider Energieträger, auf den wir uns verlassen können. Diesen Weg unterstützt die AfD-Fraktion voll und ganz.“

Aber es ist natürlich nicht alles Gold, was glänzt: In Sachen Flüssiggas (LNG) ist die EnBw leider auf dem Holzweg, moniert Hellstern. „Hierdurch werden unnötigerweise Methan-Emissionen forciert. Inzwischen stammt ein erheblicher Teil des berechneten Klimaeinflusses der Menschheit nicht mehr von CO2, sondern eben von Methan. Denn seriöse wissenschaftliche Arbeiten sehen ein Restpotential für die Erwärmung des Klimas durch CO2 bei 1,5 – 2°C. Was darüber hinaus geht, kommt durch andere Treibhausgase wie eben Methan dazu. Es ist vollkommen sinnlos, jetzt auf LNG-Terminals zu setzen. Zumal diese nicht kurzfristig einzurichten sind, so viele LNG-Tanker nicht zur Verfügung stehen und uns LNG erneut in ein Abhängigkeitsverhältnis bringen, nämlich zu den USA. Die AfD-Fraktion plädiert daher für solide, bereits existente Wege der Energieerzeugung: für Kohle und Atom.“

Dr. Uwe Hellstern

Dr. Uwe Hellstern

Dr. Uwe Hellstern (geb. 1960) ist Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft sowie im Ausschuss für Finanzen. Dr. Hellstern wurde 2021 in den Landtag von Baden-Württemberg gewählt für den Wahlkreis 45 (Freudenstadt).

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Rüdiger Klos MdL: Bürgerbeauftragte abschaffen
Rüdiger Klos MdL: Bürgerbeauftragte abschaffen

„Sie können den Bericht auch auf 300 Seiten aufblähen, es bleibt außer sehr viel heißer Luft nichts übrig, um unter Kostengesichtspunkten die Existenz der Funktion des Bürgerbeauftragten zu rechtfertigen.“ Das sagte der rechtspolitische AfD-Fraktionssprecher Rüdiger...

Weiterlesen
Startseite 9 Pressemitteilung 9 Dr. Uwe Hellstern MdL: AfD-Fraktion für Kohle und Atom