Dr. Christina Baum MdL: Ausgangssperre, Mundschutzpflicht – Zwangsimpfung?

28.04.2020
Stuttgart. Die sozialpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion Dr. Christina Baum MdL hat erneut die stetige Bevormundung der Bürger durch den „Hygiene-Staat“ kritisiert. Dem Bürger werde immer mehr vorgeschrieben, was er zu […]

Stuttgart. Die sozialpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion Dr. Christina Baum MdL hat erneut die stetige Bevormundung der Bürger durch den „Hygiene-Staat“ kritisiert. Dem Bürger werde immer mehr vorgeschrieben, was er zu tun und wie er sich in der Öffentlichkeit zu verhalten hat, ohne dass er auch auf die Gefahren hingewiesen wird. „Dabei habe ich Gesundheitsminister Lucha (Grüne) ausdrücklich auf die gesundheitlichen Risiken bei längeren Tragen von Mundschutzmasken hingewiesen. Stattdessen wird jedoch die Vorschriftenliste mit dem dazugehörigen Strafkatalog bei Fehlverhalten immer länger“, so Baum. Was jedoch die rationale Begründung anbelangt – Fehlanzeige. „Wo ist der sachliche Zusammenhang zwischen den strenger werdenden Verhaltensvorschriften und dem neuen Virus?“

Die Grafik des Robert Koch Instituts RKI belegt, dass die Reproduktionsrate, also der Faktor, mit dem sich das Covid-19-Virus von einer Person weiter zu anderen überträgt, bereits vor dem 23. März 2020 auf unter 1 gesunken war. „Anstatt sich auf Fakten zu stützen, wird beim Argumentieren auf moralische Komponenten gesetzt. Gebetsmühlenartig wiederholt man ‚Menschen sterben‘ oder ‚Leben retten‘ und erzeugt so eine Atmosphäre der Angst“, konstatiert Baum. „Die Bürger werden durch die Angst gelähmt und sind nun bereit für die nächste Einschränkung: Der Weg für die Zwangsimpfung ist frei.“

Alle Aufmerksamkeit des Bürgers werde auf das Geschehen rund um Corona gelenkt. „Dabei soll ihm das Wesentliche nicht bewusstwerden: Dass die Gesundheitsdiktatur uns so lange quälen wird, bis wir die Massenimpfung als den einzigen Ausweg sehen und stillschweigend uns aller bisher für selbstverständlich erachteten Rechte berauben lassen. Der Bürger darf nicht zum Objekt gemacht werden. Hände weg von unseren Grundrechten. Keine Macht der ‚Hygiene-Diktatur‘“!

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Zumeldung “Sitzenbleiben abschaffen”
Zumeldung “Sitzenbleiben abschaffen”

Der stellv. bildungspolitische AfD-Fraktionssprecher Hans-Peter Hörner MdL hat die Forderung von OECD-Bildungsdirektor Andreas Schleicher zurückgewiesen, Deutschland solle das Sitzenbleiben abschaffen: „Wenn er der Stuttgarter Zeitung sagt, dass Sitzenbleiben die...

Weiterlesen
Zumeldung „Partyhit landet auf der Streichliste“
Zumeldung „Partyhit landet auf der Streichliste“

Der kulturpolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Balzer MdL hat das Fanmeilen-Verbot von Gigi D’Agostinos „L’amour toujours“ durch die Stuttgarter Veranstaltungsgesellschaft als albernen und autoritären Reflex kritisiert: „An dem Lied ist weder musikalisch noch...

Weiterlesen
Startseite 9 Pressemitteilung 9 Dr. Christina Baum MdL: Ausgangssperre, Mundschutzpflicht – Zwangsimpfung?