Anton Baron MdL: Sozialistische Symbolpolitik ist keine „Wohnraumoffensive“

26.05.2020
Stuttgart. Der wohnungsbaupolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion, Anton Baron, hat die Pläne von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) zum sozialen Wohnungsbau als undurchdacht kritisiert: „Zur Schaffung neuen bezahlbaren Wohnraums werden die Vorhaben […]

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Stuttgart. Der wohnungsbaupolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion, Anton Baron, hat die Pläne von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) zum sozialen Wohnungsbau als undurchdacht kritisiert: „Zur Schaffung neuen bezahlbaren Wohnraums werden die Vorhaben nicht beitragen: Die 100 Millionen des Grundstücksfonds sind landesweit betrachtet ein Tropfen auf den heißen Stein. Das Modell ist ohnehin falsch – anstelle sozialistischer Maßnahmen wie Grundstücksfonds und Mietpreisbremsen benötigen wir eine vereinfachte Baulandausweisung und einen Abbau von Bürokratie und Steuern für private Bauherren.“

„Die meisten der nun verkündeten Maßnahmen sehen eher danach aus, als bereite sich die Landesregierung darauf vor, in ein paar Monaten die infolge der Coronakrise gesunkenen Immobilienpreise als eigenen Erfolg zu verkaufen“, prognostiziert Baron, der auch Parlamentarischer Fraktionsgeschäftsführer ist. „Daneben konnte die Ministerin weder beziffern, wie hoch der Bedarf an Wohnungssuchenden in diesem Segment oder wie groß die Zahl der Wohnungen ist, die sie mit diesen Instrumenten aus dem Boden stampfen will. Das ist unseriös.“

Anton Baron

Anton Baron

Anton Baron (geb. 1987) ist Vorsitzender der AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg und Mitglied im Präsidium. Baron zog 2016 in den Landtag von Baden-Württemberg ein für den Wahlkreis 21 (Hohenlohe).

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Zumeldung „Ideologie und Rhetorik der AfD“
Zumeldung „Ideologie und Rhetorik der AfD“

Der gesundheitspolitische AfD-Fraktionssprecher Bernhard Eisenhut MdL hat dem Mitbegründer der Heidelberger Schule für Systemische Therapie, Fritz B. Simon, unwissenschaftliche Angstpolitik vorgeworfen: „In einem offenen Brief, über den der SPIEGEL berichtet, warnt er...

Weiterlesen
Startseite 9 Pressemitteilung 9 Anton Baron MdL: Sozialistische Symbolpolitik ist keine „Wohnraumoffensive“