Emil Sänze: CDU wirft FDP-Chef Rülke Nähe zur AfD vor

14.08.2018
„Anscheinend will der CDU-Generalsekretär Manuel Hagel weiter auf der Karriereleiter seiner Chefin Merkel aufsteigen“, prognostiziert Emil Sänze MdL, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion der AfD im Landtag von Baden-Württemberg. „Die Kanzlerin […]

„Anscheinend will der CDU-Generalsekretär Manuel Hagel weiter auf der Karriereleiter seiner Chefin Merkel aufsteigen“, prognostiziert Emil Sänze MdL, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion der AfD im Landtag von Baden-Württemberg. „Die Kanzlerin hatte erst am gestrigen Montag jegliche Koalition mit den Linken sowie – im Nachsatz und etwas zaghafter – auch mit der AfD ausgeschlossen. Dies reichte Herrn Hagel wohl aus, den Landtagsabgeordneten-Kollegen Hans-Ulrich Rülke von der FDP mit der AfD geistig zu verknüpfen.“ In diesem Zusammenhang verweist Emil Sänze auf die vielen Gemeinsamkeiten, die die beiden Landtagsfraktionen von AfD und FDP aufweisen: „In der Tat verbinden uns nicht nur wirtschaftsliberale Politikfelder. Auch wir sind der Auffassung: ‚Sportler, die für die deutschen Nationalmannschaften nominiert werden, haben die Nationalhymne zu singen‘. Wer nicht stolz ist, Deutscher zu sein, braucht nicht für uns anzutreten. So einfach ist das, Herr Hagel. Räumen Sie zunächst in ihrem sozialistischen Club namens CDU auf und besinnen Sie sich ihrer konservativen Wurzeln, bevor Sie Landtagsabgeordnete schelten…“

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Rüdiger Klos MdL: Bürgerbeauftragte abschaffen
Rüdiger Klos MdL: Bürgerbeauftragte abschaffen

„Sie können den Bericht auch auf 300 Seiten aufblähen, es bleibt außer sehr viel heißer Luft nichts übrig, um unter Kostengesichtspunkten die Existenz der Funktion des Bürgerbeauftragten zu rechtfertigen.“ Das sagte der rechtspolitische AfD-Fraktionssprecher Rüdiger...

Weiterlesen
Startseite 9 Pressemitteilung 9 Emil Sänze: CDU wirft FDP-Chef Rülke Nähe zur AfD vor