Udo Stein MdL: Walker und Hauk müssen beim Wolf handeln!

16.02.2023

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Nach einem toten Rind, dass vermutlich auf Wolfsriss zurückzuführen ist und dem Auftreten zweier Wölfe, die als Paar die Grundlage eines Rudels bilden könnten, fordert der Landtagsabgeordnete Udo Stein (AfD) die Ministerien zu schnellem Handeln auf:

„Es wird Zeit, dass diesem Wolf die rote Karte gezeigt wird“, so Udo Stein. „Ein Wolf, der regelmäßig Rinder reißt, muss als Problemwolf zum Abschuss freigegeben werden. Als verantwortungsvolle Politiker können wir nicht zulassen, dass dieser Wolf ein Rudel bildet und den Nachwuchs dazu anleitet, eines Tages ebenfalls Rinder zu jagen. Hier braucht es wie im Fußball eine klare rote Karte zur Rudelbildung und dem Töten von Rindern durch den Wolf GW1129.“

Hintergrund:

Der Wolfsrüde GW1129m hat in den vergangenen Jahren mindesten sieben Rinder gerissen (Drucksache 17/3148).

Udo Stein

Udo Stein

Udo Stein (geb. 1983) ist Mitglied im Petitionsausschuss sowie im Ausschuss für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Stein wurde 2016 erstmals in den Landtag von Baden-Württemberg gewählt für den Wahlkreis 22 (Schwäbisch Hall).

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Zumeldung „Was Menschen zu Helden macht“
Zumeldung „Was Menschen zu Helden macht“

Der pressepolitische AfD-Fraktionssprecher Dennis Klecker MdL hat SWR Kultur erneut plumpe Propaganda vorgeworfen: „Mit der abstrakt-abstrusen Klassifizierung nach Zivilisations-, Kriegs-, Gewissens- und Alltagshelden schuf das Feature die Grundlagen, nicht nur den...

Weiterlesen
Ruben Rupp MdL: AfD wollte neues Wahlrecht nicht
Ruben Rupp MdL: AfD wollte neues Wahlrecht nicht

„Unabhängig von der juristischen Einschätzung darf das berechtigte Anliegen, den Landtag vor einem kostspieligen Aufblähen zu bewahren, nicht aufgrund juristischer Fallstricke scheitern.“ Das sagte der stellv. rechtspolitische AfD-Fraktionssprecher Ruben Rupp MdL...

Weiterlesen
Emil Sänze MdL: Frieden braucht kein Mandat
Emil Sänze MdL: Frieden braucht kein Mandat

„Der Grad an Absurdität der Reaktionen auf Präsident Orbans Friedensreise und Botschafter Györkös‘ Ausschussbesuch in Stuttgart ist zum Fremdschämen.“ Mit diesem Vorwurf begann der europapolitische AfD-Fraktionssprecher Emil Sänze MdL seine Europarede heute im...

Weiterlesen
Startseite 9 Arbeitskreis 9 Jagd 9 Udo Stein MdL: Walker und Hauk müssen beim Wolf handeln!