Udo Stein: Energiewende ist Ursache für Bienensterben – und nicht die baden-württembergischen Bauern oder Dieselfahrer

21.02.2019
Bei der heutigen aktuellen Debatte im Landtag von Baden-Württemberg zum „Rettet die Bienen! – Baden-Württemberg auf gutem Weg beim Erhalt der Artenvielfalt“ machte der AfD-Abgeordneten Udo Stein einmal mehr deutlich, […]

Bei der heutigen aktuellen Debatte im Landtag von Baden-Württemberg zum „Rettet die Bienen! – Baden-Württemberg auf gutem Weg beim Erhalt der Artenvielfalt“ machte der AfD-Abgeordneten Udo Stein einmal mehr deutlich, dass das von den Grünen hervorgehobene bayerische Volksbegehren keine Idee der bayerischen Grünen war, sondern von der Kleinstpartei ÖDP initiiert wurde und die Grünen hier nur als Trittbrettfahrer aufgesprungen sind, um von ihrem fehlgeleiteten ideologischen Energiewendekurs abzulenken. Udo Stein erklärt dazu: „Es besteht kein Zweifel, für unser Ökosystem sind die Bienen sowie alle anderen Arten von Insekten schützenswert“, gab aber zu bedenken, dass die Ursachen nicht bei den Bauern im Land zu suchen sind. An die Adresse der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im baden-württembergischen Landtag gewandt, verwies Udo Stein auf die wahren Schuldigen am Insektensterben: „Sie tragen die politische Verantwortung für die Energiewende, die zu vielfältigen negativen Konsequenzen in der Natur und bei unserer Bevölkerung führen!“

Wahnwitzige und ideologiegetriebene Politik der Grünen

Die Grünen würden nun versuchen, von ihrem Versagen und ihrer Schuld an der Misere abzulenken. „Schnell haben Sie den Bauern oder den bösen Menschen als Sündenbock ausgemacht. Wenn es nach Ihnen geht, sollen die Bauen nun nicht mehr – wie bisher – freiwillig gefördert werden, beispielsweise durch das Anlegen von Blühstreifen, stattdessen führen Sie im Schilde, diese Maßnahmen gesetzlich verpflichtend einzuführen“, so Stein. „Die Grünen betreiben eine wahnwitzige, völlig deplatzierte und ideologiegeprägte Politik, ohne deren weitreichenden Folgen zu bedenken. Dieser radikale Umbau trifft dann existenziell die Bauern und die Dieselfahrer.“

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Rüdiger Klos MdL: Bürgerbeauftragte abschaffen
Rüdiger Klos MdL: Bürgerbeauftragte abschaffen

„Sie können den Bericht auch auf 300 Seiten aufblähen, es bleibt außer sehr viel heißer Luft nichts übrig, um unter Kostengesichtspunkten die Existenz der Funktion des Bürgerbeauftragten zu rechtfertigen.“ Das sagte der rechtspolitische AfD-Fraktionssprecher Rüdiger...

Weiterlesen
Startseite 9 Arbeitskreis 9 Energiewirtschaft 9 Udo Stein: Energiewende ist Ursache für Bienensterben – und nicht die baden-württembergischen Bauern oder Dieselfahrer