Dr. Rainer Balzer MdL: Digi­tali­sier­ung nicht automatisch pä­da­go­gisch wert­voll

19.04.2023

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg
„Es ist auf jeden Fall sinnvoller, in zu­sätz­liche Lehrkräfte zu investieren und die Klassen deutlich zu verkleinern als in Hard- und Software.“ Mit diesen Worten reagierte der bildungspolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Balzer MdL auf die Landtagsdebatte der Grünen zur Digitalisierung der Schulen. „Es steht außer Frage, dass digitale Unterstützung der Schulen mittlerweile zum Standard gehört, denn viele Arbeitsabläufe sind damit anders, schneller und unkompliziert geworden. Es ist daher zu bejahen, dass unsere Schulen eine funktionsfähige, benutzerfreundliche und nicht zu vergessen eine datenschutzkonforme Bildungsplattform brauchen. Das hat die Landesregierung Gott sei Dank erkannt, ist bereits 2015 tätig geworden – aber hat das Projekt ‚Ella‘ grandios in den Sand gesetzt.“

Warum investiert die Landesregierung nun in unnötige und teure kommerzielle Parallelstrukturen wie Moodle und ITSLEARNING, fragt Balzer. „Und unklar sind immer noch Umfang und Dosis der Digitalisierung. Müssen alle Schüler mit einem Tablet ausgerüstet werden? Wo liegt tatsächlich der Mehrwert und wo ist es überhaupt nicht sinnvoll, sondern eher kontraproduktiv? Studien belegen, dass durch den Gebrauch von Laptops und Handys die Konzentration der Schüler merklich nachgelassen hat und handschriftliche Arbeiten gedächtniswirksamer sind als reines Wischen und Tippen. Digitale Endgeräte bringen nicht automatisch pädagogische und didaktische Vorteile. Daher teile ich die Sicht des Philologenverbands, dass zusätzliche Lehrkräfte und die Verkleinerung von Klassen einen schnellen und größeren Lernzuwachs ermöglicht.“

Dr. Rainer Balzer

Dr. Rainer Balzer

Dr. Rainer Balzer (geb. 1959) ist Mitglied im Ausschuss für Kultus, Jugend und Sport. Dr. Balzer zog 2016 in den Landtag von Baden-Württemberg ein für den Wahlkreis 29 (Bruchsal).

Ihr Ansprechpartner:

Josef Walter

Pressesprecher

E-Mail: presse@afd.landtag-bw.de
Telefon: 0711 – 2063-5000

AfD-Fraktion Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Weitere Pressemitteilungen:

Zumeldung “Sitzenbleiben abschaffen”
Zumeldung “Sitzenbleiben abschaffen”

Der stellv. bildungspolitische AfD-Fraktionssprecher Hans-Peter Hörner MdL hat die Forderung von OECD-Bildungsdirektor Andreas Schleicher zurückgewiesen, Deutschland solle das Sitzenbleiben abschaffen: „Wenn er der Stuttgarter Zeitung sagt, dass Sitzenbleiben die...

Weiterlesen
Zumeldung „Partyhit landet auf der Streichliste“
Zumeldung „Partyhit landet auf der Streichliste“

Der kulturpolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Balzer MdL hat das Fanmeilen-Verbot von Gigi D’Agostinos „L’amour toujours“ durch die Stuttgarter Veranstaltungsgesellschaft als albernen und autoritären Reflex kritisiert: „An dem Lied ist weder musikalisch noch...

Weiterlesen
Startseite 9 Arbeitskreis 9 Bildung 9 Dr. Rainer Balzer MdL: Digi­tali­sier­ung nicht automatisch pä­da­go­gisch wert­voll