AfD-Fraktion · Landtag von BWBaden-Württemberg

Buchhändler soll Bundeskanzler werden

Pressemitteilung - Stuttgart, den 25.01.2017   Kein anderer Politiker steht so sehr für die Politik der EU wie Martin Schulz. Ausgerechnet ihn schickt der SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel nun ins Rennen um den Posten des Bundeskanzlers. Der AfD-Abgeordnete Emil Sänze erinnert daran, „dass Schulz maßgeblich mitverantwortlich ...

Doppelmoral der Kartellparteien: Vorwürfe an die AfD, aber kein Geld für jüdische Friedhöfe

Pressemitteilung - Stuttgart, den 25.01.2017 Der Änderungsantrag der AfD-Fraktion, die Gelder für die NS-Gedenkstätte Gurs im Südwesten Frankreichs auszusetzen, hat viel Kritik hervorgerufen. Die FDP wirft der AfD gar ‚reaktionäre Gesinnung‘ vor und behauptet, die AfD würde sich „dem dunklen Kapitel der ...

Feinstaubbelastung in Stuttgart: ÖPNV muss dringend ausgebaut und gestärkt werden

Pressemitteilung - Stuttgart, den 25.01.2017 Die Stadt Stuttgart hat in diesem Winter bereits zum zweiten Mal Feinstaubalarm ausgerufen. Zwei Bürger haben den Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart, Fritz Kuhn daher wegen Körperverletzung mit Todesfolge und unterlassener Hilfeleistung angezeigt. „Es ist kein Wunder, dass die Bürger ...

Beschämende Brandanschläge im Hohenlohekreis

Pressemitteilung – Stuttgart, den 25.01.2017 Schäbige Brandstifter müssen hinter Schloss und Riegel „Die jüngsten Brandanschläge im Hohenlohekreis sind beschämend für ganz Baden-Württemberg“, sagt der parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion Anton Baron. „Diese schäbigen ...

Gesprächsreihe WERTSACHEN

Pressemitteilung – Stuttgart, den 25.01.2017 „Die Würde des Menschen ist unantastbar … Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“ Artikel 1 unseres Grundgesetzes versteht sich als bewusste Reaktion auf die Missachtung der Würde des Menschen durch den NS-Staat. Unsere Grundrechte sind ...

6 Millionen Euro für eine nicht genutzte Flüchtlingsunterkunft

Pressemitteilung – Stuttgart, den 24.01.2017   6 Millionen Euro kostete eine Füchtlingsunterkunft in Giengen an der Brenz den Steuerzahler bisher. Das Gebäude steht allerdings leer. Ob hier überhaupt je ein Flüchtling einziehen wird, ist unklar. Das ergab eine Kleine Anfrage des AfD-Abgeordneten Dr. Heiner Merz. ...

Gedenkstätte Gurs

Pressemitteilung – Stuttgart, den 23.01.2017 Wozu deutscher Erinnerungstourismus in den Pyrenäen? „NS-Geschichtsbewältigung fängt in der Heimat an, vor der eigenen Haustür und manchmal schon dahinter!“, sagt der AfD-Fraktionsvorsitzende Prof. Dr. Jörg Meuthen. Die Förderung von entlegenen Gedenkstätten ...

Menschenunwürdige Zustände im Pflegebereich

Pressemitteilung – Stuttgart, den 24.01.2017   Jana Langer ist seit 20 Jahren Krankenschwester. Für sie stand der Mensch stets im Mittelpunkt. Doch das sei seit einiger Zeit nicht mehr möglich. Nun hat sie einen offenen Brief an die Bundeskanzlerin geschrieben, in dem sie den Pflegenotstand anprangert. „Es muss endlich eine ...

Zuschüsse für Mehrlingsgeburten: Koalition übernimmt AfD-Antrag

Pressemitteilung – Stuttgart, den 23.01.2017   Laut Entwurf des Staatshaushaltsplans 2017 plante die grün-schwarze Landesregierung, die Zuschüsse an Familien mit Mehrlingsgeburten komplett zu streichen. Erst als die AfD-Fraktion beantragte, diese Mittel zu erhalten, vollführte die Koalition eine Kehrtwende. Ausgaben der ...

Strobls kleine politische Stilkunde

Pressemitteilung – Stuttgart, den 20.01.2017 Feindselige Stigmatisierung statt demokratischen Diskurses Die unerhörte Forderung des baden-württembergischen Innenministers Thomas Strobl (CDU) der Verfassungsschutz müsse ein „scharfes Auge auf die AfD“ haben, kommt einer politischen Bankrotterklärung gleich. ...

Skandal: Nachziehende Familienangehörige werden nicht als Flüchtlinge gezählt

Pressemitteilung – Stuttgart, den 20.01.2017   Der Familiennachzug von Flüchtlingen ist 2016 um 50 Prozent gestiegen. 105 000 Visa wurden zum Familiennachzug erteilt. „Ursprünglich hatte die CDU mit 1,1 Millionen gerechnet“, erinnert der AfD-Abgeordnete Rüdiger Klos. „Aber man sollte sich nicht davon täuschen ...

Ein ganz neuer Ton in den Justizvollzugsanstalten

Pressemitteilung – Stuttgart, den 20.01.2017 AfD fordert: Schluss mit Kuscheljustiz! „Anstatt Straftäter zu umsorgen, sollten wir lieber die Ausweisungsvoraussetzungen herabsetzen. Dies ist nicht nur bei Asylbewerbern notwendig, sondern ebenso bei kriminellen Migranten. Wir brauchen ein Ende der Kuscheljustiz“, findet Peter Stauch ...